NFPA

NFPA (National Protection Association) Ist in USA ein obligatoris handelnder Brand und Brandsicherheitsunternehmen, der die Standarten festlegt, veröffentlicht und durchführt.  
Wenn es mit den ähnlichen Standardunternehmen vergleicht wird, ist es inklusive in unserem Land, ist es ein Standard, dass am meisten als Quelle angegeben, angewendet und bewährt wird. Die Pumpen der Serie Norm 3S werden aus zwei wichtigen Gründen entsprechend den NFPA Standarten hergestellt. 

NFPA ist eines der Standarten, das sehr schwere Bestimmungen hat und das vorallem in den Pumpensystemen auf der Welt am meisten angewendet wird. 

In unserem Land werden vorallem bei Sprinkler, Brandschränke in Gebäuden und die Hydrantsysteme ausser den Gebäuden als wasserbasierende Löschsysteme aber auch fast alle technologischen Systeme entsprechend den NFPA Standarten gestaltet.Von der Sicht der Allgemeinheit ist es eine generelle Regelung, muss ein System enstprechend den Standarten der Performanzeigenschaften der Produkte gestaltet sein.  Im Gegenfall ist es unumgänglich, dass eind Uneinigkeit zwischen der Gestaltung und dem Produkt vorkommt. Pumpen der 3S NORM Serie entsprechen der NFPA, daher können die wasser basierenden Brandsysteme, die nach den NFPA Standarten gestaltet sind, mit den (Automatische Sprinkler, Brandschränke in Gebäuden, Hydrante, Sprüh- und Schaumlöschsysteme) harmonisch verwendet werden.

Was ist NFPA 20?

NFPA 20 (Standard for the Installation of Centrifugal Fire Pumps), Ist der Standard der NFPA bezüglich der Brandpumpen; Ist ein Standard, der vorallem die Performanzen und Aufbauregeln der Brandpumpen und Pumpengruppen sowie an den Motor Bedienungselementen festlegt.  

NFPA ist eine Organisation, die, die Standarten für Brandschutz festlegt, Bücher und Zeitschriften veröffentlicht, sie ist kein Unternehmen, das die Firmen bezüglich der NFPA Standarten zertizifiert.  

Eigenschaften der Brandpumpe

NFPA: Weil die Brandpumpen besorders wichtig sind, wurden für die Materialeigenschaften sowie der Performanzeigenschaften bestimmte Standarten eingesetzt.Diese Standarten legen fest, ob eine Branpumpe der NFPA 20 enspricht. Wenn diese Eigenschaften überprüft werden, fällt auf, dass es zwischen den allgemein nützlichen Pumpen und den Brandpumpen ernsthafte Differenzen vorliegen. Brandpumpen; werden so gestalltet, dass sie während der gesamten Betriebsdauer eine maximale Sicherheit und feste Ausgangsdruckwerde entsprechend dem Zweck gewährleisten.  Die Gestaltung der allgemein nützlichen Pumpen tritt die maximale Leistung und der wirtschatliche Betrieb hervor.

Eigenschaften der 3S Norm Pumpen und Brandgruppen entsprechend der NFPA 20 

Es gibt für jede Pumpe ein separater Schaltschrank. 

Bei Null Durchfluss überschreitet der Druck nicht das 1.4-Fache des Nennwertes.

Bei einem Nennwert von 1.5 X Durchfluss, sinkt der Nennwert des Drucks nicht unter das 0,65-Fache. 

Die Geschwindigkeiten in dem Saugrohr sind kleiner als 4.57 m/s.

Lagerung: Muss ein Lager mit einer Betriebsdauer von min. 5000 h sein.

Pumpenzahnrad: Bronse

Pumpenwelle : AISI 316 oder AISI 304

Pumpengehäuse : GG-25 Eisenguss

Dichtheit : Fünf Umlauf mit weicher Dichtmasse

Der Servicefaktor der Leistungsmotore darf (der Überlastmultiplikator) 1.15 nicht überschreiten. 

Die Kupplungen werden als DIN 2533 - PN 16 hergestellt.