CE

Wenn ein Produkt, das auf dem Markt der EU verkauft werden sollte und einem oder mehreren der EU Richtlinien unterliegt, ist es eine gesetzliche Pflicht, dass es das CE Zeichen beinhaltet.

Die "CE" Marke ist französisch "Conformité Européene", besteht aus den ersten Buchstaben und bedeutet „Europäische Konformität“.  Diese Regelung verpflichtet die Hersteller das CE Zeichen auf den Produkten, Verpackungen und auf jedes Dokument, das mit den Produkten in Verbindung steht, zu nutzen. 

 

Das CE Zeichen verpflichtet die Hersteller, dass dessen Produkte manchen Standarten und Bedürfnissen entsprechen und gewährleistet für die Verbraucher die Kenntnis, dass die Produkte den grundsätzlichen Qualitäts- und Sicherheitsstandarten entsprechen.  Die CE Marke (Zeichen) ist von mehreren Verbrauchern als Qualitätssymbol bekannt, das CE Zeichen (Bescheinigung) ist ein Zeichen, dass den Verbrauchern nachweist, dass das die Produkte der Menschen-, Produktsicherheit entsprechend, dass diese den Pflanzen und Tieren sowie der Umwelt nicht schaden, somit dass es ein sicheres Produkt ist. 

Das CE Zertifikater (die Marke) ist Pflicht für ein oder für mehrere Produkte, die in der EU hergestellt werden und für alle Produkte, die im Rahmen der EU Richtlinien stehen, ebenso müssen die Produkte der Länder, die kein EU Mitglied sind, müssen dieses Zertifikat haben, damit idese in der EU verkauft werden können. 

Die Nutzen des CE Zeichens (CE Bescheinigungs)

  • Das CE Zeichen gewährleistet dem Produkt den freien Umlauf und die freie Vermarktung in den EU Ländern,
  • Die Hersteller sind verpflichtet, auf ihre Produkte mit dem ‘’CE” Zeichen auszuzeichnen, damit sie diese national und international vermarktet werden können,
  • Das CE Zeichen weist darauf hin, dass das Produkt den technischen Richtlinien der EU entspricht,
  • Das CE Zeichen ist eigentlich der Reisepass für ein Produkt,
  • Das CE Zeichen ist keinesfalls eine Qualitätsmarke oder eine Garantiebescheinigung,
  • Das CE Zeichen, zeigt auf das Niveau der Qualität,
  • Produkte ohne ein CE Zeichen liegen unter dem Niveau und werden als unsicher spezifiziert, werden nicht auf den Markt geführt, daher werden diese als nicht qualitativ bezeichnet, 
  • Ein Produkt mit dem CE Zeichen ist in den EU Ländern nicht zurückzuweisen, da es den betroffenen Normen und den Gesetzgebungen entpricht, 
  • Das CE Zeichen ist das Zeichen einer Konformität an die gesetzlichen Anweisungen.

Daher ist das CE Zertifikat (Marke) für Produkte, die ausser der EU hergestellt werden, ein „Reisepass“. 

Der Umpfang der CE Bescheinigung /die CE Zeichen Anweisungen (Richtlinien, Gesetzgebungen)

  • Niederspannungsrichtlinie 2006/95 EC und Änderungen
  • Elektro-Magnetische Konformitätsrichtlinie 89/336/EEC und Änderungen (Für die industrielle Küche)
  • Maschinensicherheitsrichtlinie 98/37/EC - 98/37/AT
  • Richtlinie für persönliche Schutsausrüstungen 89/686/EC - 89/66/AT
  • Richtlinie für Aufzüge 95/16/EC - 95/16/AT
  • Richtlinie für medizin Geräte 93/42/EEC - 93/42/AT
  • ATEX Richtlinie 94/9/EC - 94/9/AT
  • Richtlinie für Funkgeräte und Telekommunikationsterminalgeräte 99/5/EC - 99/5/AT
  • Schall-Richtlinie 2000/14/EC - 2000/14/AT
  • Maschinen und Geräte Tests (LVD, EMC u. ä.) (Für industrielle Küchen)
  • Richtlinie 88/378/EEC für Spielzeuge
  • Anweisungen für Leuchtstoff Balast-Energieeffizienz (2000/55/AT)
  • Richtlinie für mobile Druckinstrumente (99/36/AT)
  • Energie Effizienzbestimmungen und Richtlinien für Kühlschränke, Gefrierschränke und dessen Kombinationen für den Haushalt (96/57/AT)  
  • Richtlinien für Maßgeräte 
  • Richtlinie für Anlagen, die für Personen Transport mit Kabel gestaltet sind (2000/9/AT)   
  • Richtlinien für medizinische Diagnosengerärete, die extern am Körper genutzt werden 
  • Richtlinie für Ausstattungen mit Druck (97/23/AT)   
  • Richtlinie für Ausstattungen und Schutzsysteme, die in eventuell explosiven Orten genutzt werden (94/9/AT)
  • Richtlinie für Geräte, die Gas verbrennen (90/396/AT) 
  • Richtlinie für aktive medizinische Geräte, die ins Körper versetzt werden 
  • Richtlinie für Wagen, die nicht automatisch sind (90/384/AT)
  • Richtlinie für die Bescheinigung von explosiven Stoffen im Zivilen Nutzbereich und dessen Überwachung (93/15/AT)
  • Richtlinie für Verpakckungen und für die Verpackungskontrolle
  • Richtlinie für Baumaterialien
  • Richtlinie für Jachten
  • Richtlinie für schlichte Druckgefäße
  • Richtlinie für Schifausstattungen 

WARUM CE BESCHEINIGUNG (ZEICHEN) ?

Die CE Bescheinigung (Zeichen) ist im Rahmen der Neuansatzrichtlinien der EU, daher muss das Zeichen auf den Produkten obligatorisch aufgesetzt werden, daher müssen alle Produkte, die im Rahmen dieser Richtlinie sind und in die EU Länder verkauft werden, mit diesem Zeichen gekennzeichnet sein.  Die Zollgemeinschaft, die Anfang 1996 zwischen der EU und unserem Land abgeschlossen wurde, sieht ausser den Landwirtschaftsprodukten den freien Umlauf der Güter vor. Unser Land erhielt somit einen speziellen Stand gegenüber den 3. Ländern, mit dieser Zollgemeinschaft. Wegen dieser Unterschiede, entsteht natürlich ein Wettbewerb mit den EU Mitgliedsländern, und es ist für die Türkei auch Pflicht, dass diese Standarten bei der Herstellung gehalten werden. In diesem Rahmen ist die CE Bescheinigung ein unzentrennlicher Teil der Herstelltung geworten und es wird auch die Qualität der türkischen Produkte erhöhen. In dieser Phase wurde in der Türkei für die Hersteller von 23 Produktgruppen nur beim Export das CE Zeichen (Bescheinigung) zu Pflicht, ab diesem Datum wird es auch für die Produkte auf dem Lokalen Markt zu Pflicht werden. 

WAS IST WENN KEIN CE ZEICHEN (Bescheinigung) VORHANDEN IST?

Alle der Pordukte die sich in den benannten 23 Produktgruppen befinden und bei denen das CE Zeichen (Bescheinigung) Pflicht ist, dürfen keine Produkte ohne CE Zeichen (Bescheinigung) in die EU Exportiert werden.  In der Türkei ist nach den letzten gesetzlichen änderungen obligatorisch geworden, dass die Produkte ein CE Zeichen (Bescheinigung) besitzten.  Dieses wird im Laufe der Zeit für alle Produkte eine Pflicht werden, dass alle Produkte das CE Zeichen (Bescheinigung) besitzen.  

CE ZEICHEN (Bescheinigung) BEIM IMPORT VON DRITTEN LÄNDERN?

 

Ein Hersteller in dem Land aus der 3. Welt muss genauso wie ein Hersteller in einem Mitgliedsland für sein Produkt, den er auf den EU Markt führt, ein CE Zeichen (Bescheinigung) einholen. 

Er muss das Produkt nach den Neuansatzanweisungen gestalten, herstellen und die nötigen Konformitätsbewertungen durchführen lassen. Wenn sich der Hersteller oder der Lieferant nicht innerhalb der EU sesshaft sit, muss der Einführer diese Verpflichtung erfüllen. Also bei Import von den 3. Ländern unterliegt die Verpflichtung für das CE Zeichen (Bescheinigung) dem Einführer. D.h. die Firmen müssen garantieren, dass von ihnen importierte Produkten den EU Normen konform sind. 

WIE BEKOMMT MAN DAS CE ZEICHEN (BESCHEINIGUNG)?

Der Hersteller trägt die Verantwortung, dass seine Produkte mit einem CE Zeichen (Bescheinigung) auf den Markt geführt werden und dass diese einen CE Zeichen besitzen. Es sind diverse Möglichkeiten vorhanden, wie der Hersteller seine Produkte mit diesem Zeichen kennzeichnet:

  • Produkte mit geringem Risiko: Mehrere Produkte befinden sich von der Sicherheit aus unter den Produktgruppen mit geringem Risiko.Daher muss der Hersteller nach der Konformitätsbewertung eine Mitteilung veröffentlichen; und gibt dort an, dass Produkt den Sicherheits-, Gesundheitsstandarten und den Verbraucher- und Umweltschutzstandarten entsprichen. Diese Mitteilung muss entsprechend der Norm erstellt werden.
  • Produkte mit hohem Risiko : Für diese Produkte ist die Ankündigung des Herstellers ausreichend.In diesem Fall müssen die Produkte von genehmigten Unternehmen (Notified Body) getestet werden. Nach der Überprüfung durch das genehmigte Unternehmen wird der Hersteller das CE Zeichen auf den Produkten angeben. Die Hersteller von Systemen und Anlagen, die am Endprodukt verwendet werden, müssen entsprechend den Anweisungen (Richtlinien) eine Akte und Mitteilung über die Komponennte an den Hersteller, der die Integrierung erfüllen wird, weitergeben. Firmen, die für die Integration Teile oder Komponennte herstellen, dürfen ihre Produkte nicht mit CE Kennzeichnen.
  • Produktgruppen, die ein CE Zeichen benötigen sowie die Liste der Unternehmen, die über die EU Richtlinien verantwortlich sind, sind nachstehend zu sehen.

Reihe

Bereich, den die Richtlinien umfassen

Unternehmen, das über die Konformität verantwortlich ist

1

Niederspannungsgerärte 

Industrie- und Handelsministerium

2

Schlichte Druckgefässe 

Industrie- und Handelsministerium

3

Gas Brennende Geräte

Industrie- und Handelsministerium

4

Heisswasserkessel 

Industrie- und Handelsministerium

5

Elektro-Magnetische Konformität

Industrie- und Handelsministerium

6

Maschinen

Industrie- und Handelsministerium

7

Explosive Stoffe für Zivilgebrauch

Industrie- und Handelsministerium

8

Nicht automatische Waagen 

Industrie- und Handelsministerium

9

Ausstattungen, die in explosiven Umfeldern genutzt werden

Industrie- und Handelsministerium

10

Aufzüge

Industrie- und Handelsministerium

11

Tiefkühler

Industrie- und Handelsministerium

12

Druckgefäße

Industrie- und Handelsministerium

13

Lärm, der von den im Freien betriebenen Ausstattungen stamm

Industrie- und Handelsministerium

14

Energieeffizienz bei Leuchstofflampen

Industrie- und Handelsministerium

15

Aktive Medizingeräte, die ins Körper versetzt werden

Gesundheitsministerium

16

Medizinische Geräte

Gesundheitsministerium

17

In vitro medizinische Diagnosegeräte

Gesundheitsministerium

18

Spielzeuge

Gesundheitsministerium

19

Reise Yachten

Unterstaatssekretäre der Marine

20

Baumaterialien

Bau- und Niederlassungsministerium

21

Persönliche Schutzausrüstungen

Arbeits- und soziale Sicherheitsministerium

22

Funk und Telekommunikation Terminalgeräre

Telekommunikationsbehörde

23

Fahrzeuge, die auf Kabel fahren und Passagiere verkehren

Industrie- und Handelsministerium

KENNZEICHUNG DES PRODUKTES MIT DEM CE ZEICHEN (Bescheinigung)?

In den Anweisungen der Produktgruppen wurde detailliert dargestellt, wie das CE Zeichen auf die Produkte versetzt wird. Die Hersteller müssen entsprechend diesen Anweisungen das Produkt mit CE Kennzeichnen. CE Zeichen (Bescheinigung) gilt für:

  • Alle neuen Produkte, die neu auf den Markt kommen und dessen Hersteller sich in oder ausserhalb der EU befinden,
  • Gebrauchtwaren, die in den Gemeinschaftsmarkt importiert werden,
  • Komplett erneuerte Produkte, auf dem Gemeinschaftsmarkt angeboten werden.  Die Anweisungen erlauben unter bestimmten Umständen, dass die Produkte ohne ein CE Zeichen (Bescheinigung) auf dem Gemeinschaftsmarkt frei umlaufen.

Die speziellen Umstände;



  • Nach der Verordnung für Baumaterialien dürfen manche Produkte, die der Menschengesundheit und Sicherheit nicht direkt gefährden, dürfen nur mit einer Konformitätsankündigung auf dem Gemeinschaftsmarkt angeboten werden.  
  • Aktive medizinische Geräte, die ins Körper versetzt werden dürfen mit den Verordnungen für medizinische Geräte im Bereich der klinischen Bedürfnisse oder individuell, entsprechend der Bestellung, Materialien und Ausstattungen, In Vitro Diagnose-Geräte können laut der Verordnung für die Performanzbewertung auf den Gemeinschaftsmarkt mit einer Ankündigung geführt werden. 
  • Nach der Verordnung über die Ausstattungen, die in potenzial explosiven Bereichen genutzt werden; Produkte die als eine Zusammensetzung aus Maschine-Ausstattung oder als dessen Schutzsystem genutzt werden, entsprechend der Verordnung für Geräte, Produkte, die als Verbundelemente und Fitting bei Anlagen, die Gas verbrennen genutzt werden, können mit einer Konformitäts-bescheinigung auf den Gemeinschaftsmarkt geführt werden. 
  • Nach der Verordnung für nicht automatischen Waagegeräten, dürfen die Instrumente, die mit dem Namen des Herstellers und mit der maximalen Kapazität gekennzeichnet sind, ohne einer Konformitätsbewertung zu unterliegen, auf den Markt der Gemeinschaft geführt werden. 
  • Nach den Verordnungen der schlichten Druckgefäße und normalen Druckgefäße wird bei den Gefäßen und Instrumenten, die mit einer hervorragenden Ingenieurbegabung hergestellt sind, ohne eine weite Konformitätsbestätigung auf den Markt geführt werden.Bei der Herstellung solcher Produkte sind unabhängige Unternehmen beauftragt, von denen die Herstellung unter Kontrolle gehalten wird, ferner sind auch spezielle Schulungs- und Begabungsqualifikationen für Hersteller vorhanden sein. 
  • Verpackung und Abfälle, Gleissysteme mit hoher Geschwindigkeit, Gleissysteme mit normaler Geschwindigkeit unterliegen auch diesen Bestimmungen. 

WAS IST EIN NOTIFIZIERTES UNTERNEHMEN?

Die EU Vorschriften schreiben vor, dass die Produkte mit hohem Risiko, die das CE Zeichen (Bescheinigung) tragen müssen, erst von fachmännischen Unternehmen, als dritte Partei, die in dem EU Blatt veröffentlicht sind ensprechend der Konformität bewertet werden müssen.  Für das Testen, die Kontrolle und/oder Bescheinigung dieser Produkte werden Unternehmen mit der entsprechenden Infrastruktur für die Tests, die Kontrollen und/oder Bescheinigungen ausgewählt und diese werden als „Notifizierte Unternehmen“ in dem EU Blatt veröffentlicht.  Die Liste der notifizierten Unternehmen wird der EU Kommission versendet und damit diese auch den weiteren Mitgliedsländern bekanntgegeben werden können wird diese Liste in dem EU Blatt veröffentlicht. Diese Unternehmen müssen technisch Fachkundig sein.

 

NOTIFIZIERTE UNTERNEHMEN IN DER TÜRKEI?

Es befinden sich in der Türkei über 10 Unternehmen, die als notifizierte Unternehmen tätig sind. 

WIE WIRD MAN EIN NOTIFIZIERTES UNTERNEHMEN? 

Damit ein Test, Kontrolle und /oder Bescheinigungsunternehmen ein „Notifiziertes Unternehmen“ werden kann, ist die einzige Bedingung, die Bestimmungen der Verordnungen zu erfüllen.Unternehmen, die ein notifiziertes Unternehmen für Testen, Kontrolle und/oder Bescheinigung werden möchten, müssen erstmals von den 23 ProduktGuppepen die technische Strukturierung in dem gewünschten Fachbereich erstellen.Der Grundsatz für die technische Strukturierung; die Verordnung über die notifizierten Unternehmen, die Verordnung über die betroffenen ProdukGuppepen, ist in dem Bundesblatt vom 17.1.2002 mit der Nummer 24643 veröffentlicht, sowie die Anzeigen der betroffenen ProduktGuppepen der betroffenen Ministerien.Nachdem die Tätigkeiten über die Infrastruktur beendet sind, wird mit der vorbereiteten technischen Akte die Anmeldung beim betroffenen Ministerium gemacht.Das betroffene Ministerium führt die nötigen Überprüfungen durch und versendet die Anmeldung bezüglich des Protokolls zu der türkischen Zulassungsbehörde (TÜRKAK).TÜRKAK überprüft die Anmeldung und sendet ihre positive/negative Antwort oder nur eine Stellungnahme berichtsmäßig an das Ministerium.  Das Ministerium trifft ein Beschluss anhand dieses Berichtes.Das Ministerium teilt die Namen der zugelassenen Unternehmen an das Unterstaatsekretäriat der Aussenhandel (DTM) mit. Die DTM leitet diese weiter an die EU Kommission. Die zugelassenen Unternehmen werden somit durch die EU notifiziert und in dem EU Blatt veröffentlicht, somit können diese als notifizierte Unternehmen tätig werden.